§ 1 Zustandekommen des Vertrages (1) Wir stellen Software zur Verfügung. Der Umfang ergibt sich aus dem von Ihnen gekauftem Produkt und der hierzu auf unserer Internetseite angegebenen Beschreibung. (2) Der Vertrag kommt über das Online-Warenkorbsystem wie folgt zustande: Über die entsprechende Schaltfläche in der Navigationsleiste, können Sie die zur Buchung beabsichtigte Produkte auswählen und über die Schaltfläche „Warenkorb“ ablegen. Anschließend wird Ihnen der „Warenkorb“ angezeigt. Alternativ können Sie über die Schaltfläche „Warenkorb“ oder über die entsprechende Schaltfläche in der Navigationsleiste den „Warenkorb“ aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen. Nach Aufrufen der weiteren Seite „Kaufen“, erfolgt die Eingabe der persönlichen Daten sowie der Zahlungsbedingungen; abschließend werden hier alle Bestelldaten als Bestellübersicht angezeigt. Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion „zurück“ des Internetbrowsers) bzw. die Bestellung abzubrechen. Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche "Kaufen" erklären Sie rechtsverbindlich die Annahme des Angebotes, wodurch der Vertrag zustande kommt. (3) Ihre Anfragen zur Erstellung eines Angebotes sind für Sie unverbindlich. § 2 Weitere Pflichten Ihrerseits (1) Sie haben uns über jede Änderung der für die Vertragserfüllung erforderlichen Daten unverzüglich zu informieren. Passwörter und sonstige Downloadlinks sind streng geheim zu halten. Wir sind berechtigt, Produkte, die den obigen Anforderungen nicht gerecht werden, vom Zugriff durch Sie oder durch Dritte auszuschließen. Sie werden von einer solchen Maßnahme unverzüglich informiert. (2) Sie haben Sicherungskopien von allen Daten, auf gesonderten Datenträgern selbst zu erstellen. Wir sind für die Erstellung von Datensicherungskopien nicht verantwortlich. Widerrufsrecht für Verbraucher (Verbraucher ist jede Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.) Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht Beim Bestätigen der AGB's beauftrage ich DeinPlugin.net mit der sofortigen Ausführung des Vertrags nach Abschluss der Bestellung. Ich bin damit einverstanden, dass mit der Ausführung des Vertrags mein Fernabsatzwiderrufsrecht vorzeitig erlischt. Widerrufsrecht Alle Dateien, welche Sie auf https://YourCloudSystem.net kostenpflichtig erwerben können, sind nicht für den Weiterverkauf oder die Verbreitung gedacht. Die Dateien sind sicher aufzubewahren. Bei Ignoranz werden wir rechtliche Schritte einleiten, um die Verbreitung zu unterbinden. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (siehe Impressum https://yourcloudsystem.net/imprint) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir ausschließlich PayPal als Zahlungsmittel, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.